CUBITY

Kategorie: Wohnhaus; Bildung
Stadt: Frankfurt
Kunde: DFH Deutsche Fertighaus Holding AG
Ansicht auf Bing Maps

Allgemeine Beschreibung des Objekts
Wie schafft man bezahlbaren und attraktiven Wohnraum? Und wie lässt sich dies nachhaltig und energieeffizient umsetzen? Die Antwort darauf lieferten 2014 die TU Darmstadt und die DFH Deutsche Fertighaus Holding AG im Rahmen des „Solar Decathlon Europe 2014“ mit dem gemeinsam entwickelten und inzwischen mehrfach ausgezeichneten Wohnheim CUBITY.

Cube, City und Community – das würfelartige Gebäude mit einer Fläche von 16 mal 16 Metern reduziert gezielt den privaten Wohnbereich zugunsten einer großen Gemeinschaftsfläche. Über zwei Ebenen verteilen sich zwölf private Wohnbereiche mit je 7,2 qm – ausgestattet mit Bett und integriertem Stauraum, Tisch und Stuhl sowie einem Badelement mit Dusche und WC. Die kompakten Wohn-Cubes sind um einen zentralen, lichtdurchfluteten Gemeinschaftsbereich, den „Marktplatz“, angeordnet.

Eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach, eine Luft-Wasser-Wärmepumpe und ein Heizwasser-Wärmespeicher sorgen für nachhaltige Energieversorgung. Die modulare Fertigbauweise aus Holz ermöglicht Flexibilität und Transportierbarkeit des CUBITYs: Innerhalb von sechs Wochen lässt sich das Gebäude aufbauen und ermöglicht an jedem geeigneten Standort ein raumoptimiertes und energieeffizientes Wohnen auf Zeit.

Bis 2019 stellt die Nassauische Heimstätte das Gelände an der Adolf-Miersch-Straße 46 zur Verfügung.

>> Weitere Informationen zum Projekt

Unsere Leistungen
Das Team von hhpberlin hat das ehrgeizige Studentenprojekt beratend unterstützt und unter Aspekten des Brandschutzes mitbegleitet. Hier stellte vor allem das Haus-im-Haus-Konzept eine Besonderheit dar und erforderte eine weitergehende Betrachtung der Rettungswege.

X