Louisen-Center

Kategorie: Einkauf
Bauzeitraum: 2007 – 2010
Stadt: Bad Homburg
Kunde: Tenkhoff Properties GmbH
Ansicht auf Bing Maps

Das zentrale Einkaufszentrum in Bad Homburg ist eröffnet: Das Louisen-Center bietet Platz für 30 Einzelhandelsgeschäfte mit knapp 10.000 Quadratmeter Verkaufsfläche, hinzu kommt eine Tiefgarage mit 130 Stellplätzen. Der Bauherr Tenkhoff Properties GmbH investierte 65 Millionen Euro in das Shoppingcenter. Die Architekten Aukett + Heese lieferten den Entwurf für das neue Shopping-Center. Der Eröffnung gingen die Erstellung der Mieterausbaukonzepte, die Erstellung eines Brandschutzkonzeptes mit Maßnahmen für die vorzeitige Inbetriebnahme sowie die Durchführung eines Rauchversuches durch hhpberlin voraus. Die Rauchsimulation führte hhpberlin in Zusammenarbeit mit der MPA Braunschweig durch.

X