Klinikum Schwabing

Kategorie: Krankenhäuser
Bauzeitraum: 2009 – 2010
Stadt: München
Land: Deutschland
Kunde: Städtisches Klinikum München GmbH
Ansicht auf Bing Maps

Die denkmalgeschützte Pavillonanlage des Klinikums Schwabing in München wird erweitert und umgebaut. Der Entwurf kommt aus dem Büro Stefan Ludes Architekten, das sich auf Bauten im Gesundheitswesen spezialisiert hat. Geplant ist ein dreigeschossiger Neubau, der sich harmonisch in die Bestandsbauten einfügt. Drei Fassadenebenen mit großzügigen, elektrisch steuerbaren Fenster- und Schiebeelementen werden vor die bestehende Fassade gesetzt. Dadurch bietet die Krankenhausanlage einen einheitlichen Gesamteindruck, ohne jedoch an Transparenz oder Ausblick zu verlieren. Vor Bereichen, die einen speziellen Sichtschutz erfordern, sind feststehende Holzlamellen vorgesehen. Bauherr ist das Städtische Klinikum München, Projektsteuerer die Münchner WSP CBP Consulting Engineers. Für die Brandschutzkonzipierung zeichnet sich hhpberlin verantwortlich.

X