KfW - Westarkade

Kategorie: Hochhäuser; Büro und Verwaltung
Bauzeitraum: 2005 – 2010
Stadt: Frankfurt am Main
Kunde: KfW Bankengruppe
Ansicht auf Bing Maps

Es gehört zu den Bürohochhäusern mit den höchsten Ökostandards weltweit. Der Neubau der gerade eröffneten Westarkade verbraucht weniger als 98 kWh pro Jahr und komplettiert den Hauptsitz der KfW Bankengruppe in Frankfurt. Nach den Entwürfen des Berliner Architekturbüros Sauerbruch Hutton entstand ein energieeffizienter 14-geschossiger Büroturm, das nun 700 Mitarbeitern und einem Konferenzzentrum Platz bietet. Besonders auffällig: die Farbgestaltung und die aerodynamisch geschwungene Fassade der Westarkade, wodurch Luftströme und Wärmeverluste vermieden werden. Durch die flexible Nutzbarkeit der 18.500 Quadratmeter Bruttogeschossfläche wurden auch an den Brandschutz, den hhpberlin konzipierte und betreute, besonders hohe Anforderungen gestellt.

X