Berliner Hauptbahnhof

Kategorie: Industrie und Verkehr
Bauzeitraum: 1999
Stadt: Berlin
Land: Deutschland
Kunde: DB Projekt GmbH
Ansicht auf Bing Maps

Der neue Hauptbahnhof in Berlin bildet seit 1999 den Verkehrsknotenpunkt zwischen West- und Osteuropa. Die Gebäudeausdehnung beläuft sich auf BGF 70.000 m² und die Nutzung der Verkehrsanlage ist vielschichtig. Pro Tag durchlaufen 300.000 Besucher den Bahnhof und 1.104 Züge kreuzen ihn im 90 Sekunden-Takt. Daneben ist der Hauptbahnhof auch ein modernes Einkaufszentrum, das sich auf einer Fläche von 15.000 m² über drei Ebenen erstreckt. Das renommierte Architekturbüro von Gerkan, Marg und Partner lieferte den Entwurf. Das Brandschutzkonzept für den Neubau des Berliner Hauptbahnhofes stammt von hhpberlin und wurde im Rahmen der Deutschen Brandschutztage mit dem zweiten Preis geehrt.

X