Bayerischer Landtag

Kategorie: Büro und Verwaltung
Bauzeitraum: 2010 (vsl.)
Stadt: München
Land: Deutschland
Kunde: Staatliches Bauamt München
Ansicht auf Bing Maps

Der Bayerische Landtag wird um einen attraktiven Neubau erweitert: Nach Plänen des Berliner Büros Léon Wohlhage Wernik Architekten entsteht ein gestalterisch zurückhaltendes, kubisches Gebäude, das sich harmonisch in das historische Gesamtensemble einfügen soll. 15,4 Millionen Euro kostet das neue Parlamentsgebäude, das 65 Büros, drei Besprechungsräume und einen großen Sitzungssaal umfasst. Der Freistaat Bayern hat hhpberlin mit dem Brandschutzkonzept sowie der brandschutztechnischen Beratung im Zuge der Ausführungsplanung des Erweiterungsbaus beauftragt.

X