Dipl.-Ing. Matthias Thiemann

Matthias Thiemann

Als Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz führt Matthias Thiemann insbesondere Bauprojekte der Deutschen Bahn zum Erfolg.

Seit 2010 ist er darüber hinaus anerkannter Prüfingenieur für vorbeugenden Brandschutz in Berlin.

"Ich begeistere mich sehr für hhpberlin und meine Arbeit hier. Hier kann ich meine Sachverständigentätigkeit im Bereich des Brandschutzes vertiefen und intensivieren."

Seit März 2016 ist Matthias Thiemann stellvertretender Vorsitzender der VPI – Vereinigung der Prüfingenieure für Baustatik in Berlin e.V. gewählt. Er folgt in dieser Funktion auf Margot Ehrlicher und vertritt die Prüfingenieure für Brandschutz im Land Berlin. Ebenso einstimmig wurde Herr Thiemann als Stellvertreter des BVS-Vorstandes für die kommende Wahlperiode 2017 bis 2021 gewählt.

X