Dipl.-Ing. Arch. Mandy Schulz

Mandy Schulz

Mandy Schulz (geb. Baier) studierte Architektur an der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) in Cottbus. Während dieser Zeit erlangte Frau Schulz in vielfältigen studienbegleitenden Tätigkeiten praktische Kenntnisse in Architektur und Baudurchführung.

Im Anschluss an ihr Studium war Frau Schulz als Architektin im Praktikum (AIP) bei Hirschberg Architekten in Schwäbisch Hall tätig.

Seit März 2009 unterstützt sie den Bereich Brandschutzkonzepte bei hhpberlin.

Insbesondere die Konzipierung des Brandschutzes zahlreicher Bauprojekte in ganz Deutschland sowie die Umsetzung vorbeugender Brandschutzmaßnahmen liegen in ihrem Tätigkeitsfeld.

Durch eine nebenberufliche Fortbildung erlangte Mandy Schulz zudem ihre Qualifikation zur Fachplanerin für vorbeugenden Brandschutz. Im Rahmen von internen Fortbildungen erwarb sie zudem den Titel Sachverständige für vorbeugenden Brandschutz.

"Ich habe bei hhpberlin kennenlernen dürfen, dass Brandschutz mehr ist als nur die Umsetzung von Bauordnungen. Brandschutz ist eine Herausforderung, der man sich jeden Tag aufs Neue stellen muss und bei der man ab und zu auch überrascht wird. hhpberlin ermöglicht es mir, diese Herausforderung jeden Tag zu meistern."

X