Dipl.-Ing. (FH) Heike Kresse

Heike Kresse

Diplom-Ingenieurin (FH) Heike Kresse ist seit 2011 im Bereich Brandschutzkonzepte bei hhpberlin tätig. Sie betreut unsere Kunden und ihre Bauvorhaben in allen Belangen des konzeptionellen Brandschutzes.

Frau Kresse studierte Bauingenieurwesen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin. Anschließend erweiterte sie ihre fachliche Qualifikation mit berufsbegleitenden Fortbildungen zum Fachplaner sowie zum Sachverständigen für vorbeugenden Brandschutz am Europäischen Institut für postgraduale Bildung der Technischen Universität Dresden (EIPOS).

Aufbauend auf diese fachliche Qualifikation sammelte Heike Kresse umfangreiche Erfahrungen als Projektleiterin für vorbeugenden Brandschutz in einem bekannten Ingenieurbüro für
Bauwesen. In dieser Position erstellte sie Brandschutzkonzepte und verantwortete alle Aspekte der Brandschutzplanung. Darüber hinaus übernahm Frau Kresse die brandschutztechnische Beratung zur Ausführungsplanung von Sonderbauten, Wohngebäuden und Garagen.

Dipl.-Ing. (FH) Heike Kresse unterstützt hhpberlin am Berliner Standort. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich der Brandschutzkonzepte sowie der brandschutztechnischen Beratung zu geplanten Bauprojekten und Bestandsbauten einschließlich denkmalgeschützter Bauten.

X