Dr. Karen Paliga

Dr. Karen Paliga

Als Sachverständige für vorbeugenden Brandschutz betreut Dr. Karen Paliga seit 2011 von unserem Braunschweiger Standort aus deutschlandweit Bauprojekte in allen Belangen des Brandschutzes.

Frau Dr. Paliga studierte an der Technischen Universität Braunschweig Bauingenieurwesen. 2003 promovierte sie an dessen Institut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz (iBMB) bei Prof. Dr. Hosser. Seither sammelte sie umfangreiche Projekterfahrungen als Brandschutzplanerin, sowohl in bekannten Ingenieurbüros als auch als selbständige freiberufliche Ingenieurin für Brandschutz.
In dieser Zeit verantwortete sie eine Vielzahl von Bauprojekten hinsichtlich ihrer Brandsicherheit. Die konzeptionelle Betreuung sowie die Anwendung von Ingenieurmethoden standen dabei im Fokus ihrer Arbeit.

Bei hhpberlin kombiniert Karen Paliga ihre Leidenschaft für Simulationen und Fortschritt im Bereich der Heißbemessung mit ihrem Anspruch, immer den optimalen Brandschutz zu entwickeln.

„Die Brandschutzbranche ist für mich ein faszinierendes Arbeitsfeld. Die Statik eines Gebäudes im Brandfall ist dabei besonders interessant für mich. Und hier bei hhpberlin kann ich nicht nur forschen und simulieren, sondern meine Ergebnisse in aktuelle Projekte einbringen. Es ist also einfach eine ideale Verbindung.“

Mitgliedschaften:
  • vfdb (Verein zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e. V.) im Arbeitsteam 6, Referat 4
X