Dipl.-Ing. Dirk Kohmann

Dirk Kohmann

Diplom-Ingenieur Dirk Kohmann ist seit 2000 Mitarbeiter von hhpberlin. Von 2008 bis 2012 leitete er die hhpberlin-Niederlassung in Frankfurt am Main. Seit 2012 ist er als Regionalleiter und Prokurist vom Standort Berlin aus niederlassungsübergreifend tätig.

Nach seinem Studium des Bauingenieurwesens an der TU Braunschweig war Herr Kohmann im Ingenieurbüro Theenhaus in Delmenhorst in der Prüfung von Hoch-, Ingenieur- und Brückenbauten sowie im konstruktiven Brandschutz tätig.

Als Bereichsleiter des Geschäftsbereichs Ingenieurmethoden beschäftigte sich Herr Kohmann vor allem mit der brandschutztechnischen Bemessung von Tragwerken und der Erstellung von Brandschutzkonzepten für Sonderbauten.

Projektverantwortlich zeigte sich Herr Kohmann bisher u. a. für den Neubau der Terminals 2 und 3 im Rahmen des Projektes HAM 21 am Flughafen Hamburg, den Terminal A Plus in Frankfurt, den Geschäftshausneubau Hackesches Quartier in Berlin sowie den Neubau des Chemiegebäudes der Universität Gießen.

X