Dipl.-Ing. Architektin Dina Pedrotti

Dina Pedrotti

Die Architektin Dina Pedrotti unterstützt als Fachplanerin für vorbeugenden Brandschutz deutschlandweit Bauherren und Architekten bei der Planung ihrer Bauprojekte. Am Münchner Standort von hhpberlin erstellt sie Brandschutzkonzepte und ist Ansprechpartnerin für den vorbeugenden Brandschutz in der Projektleitung Brandschutz für Bestands-/Neubauten der Gebäudeklassen 1-5 und Sonderbauten sowie Bauüberwachung.

Dina Pedrotti verfügt über 16 Jahre Berufserfahrung und interdisziplinäres Fachwissen in den Bereichen Brandschutz und Architektur. Nach ihrem Studium an der Technischen Univerität München war Frau Pedrotti als Architektin in München und Augsburg tätig. In dieser Funktion hat sie die Planung und Umsetzung von Bauvorhaben in allen Leistungsphasen der HOAI bearbeitet und sich sukzessive auf den vorbeugenden Brandschutz spezialisiert. Darüber hinaus wirkte sie an der Fakultät für Architektur der Technischen Universität München als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Lehre und Forschung am Lehrstuhl für Entwerfen und Holzbau mit. Seit 2008 ist Dina Pedrotti als Fachplanerin und Fachbauleiterin Brandschutz tätig; seit 2016 bei hhpberlin.

Durch ihren Werdegang ist ihr das Spannungsfeld zwischen Brandschutz, Architektur, Bauherren und Behörden vertraut und die Lösung des vermeintlichen Zielkonflikts zwischen hochwertiger Architektur und schutzzielorientiertem Brandschutz eine ihrer Stärken. Sie legt großen Wert darauf, Projekte über den gesamten Planungs- und Bauablauf fachlich zu begleiten. So berät sie nach Möglichkeit schon in der Wettbewerbsphase und übernimmt die Bauüberwachung Brandschutz persönlich. Ihr besonderes Interesse gilt dem Brandschutz im modernen Holzbau.

Auslandsaufenthalte in Barcelona und Montevideo qualifizieren sie darüber hinaus für internationale Projekte.

X