Dipl.-Ing. Andreas Dahlitz

Andreas Dahlitz

In Berlin hat Dipl.-Ing. Andreas Dahlitz als Regionalleiter immer ein offenes Ohr für Ihre Anliegen.

Von der Gründungsstunde an ist Dipl.-Ing. Andreas Dahlitz bei hhpberlin beschäftigt, arbeitete in der Brandschutzkonzepterstellung, er war für die Leitung unseres Geschäftsbereichs Brandschutzkonzepte verantwortlich und ist nun seit mehreren Jahren am Hauptsitz in Berlin als Regionalleiter und Prokurist tätig und ist für Sie ansprechbar. 

Nach langer Tätigkeit bei der Feuerwehr und einem Brandschutz-Studium in Magdeburg, arbeitete Andreas Dahlitz zunächst als Sicherheitsingenieur für den TÜV Rheinland/Berlin-Brandenburg, bevor er zu hhpberlin kam.

"Ich mag es sehr bei hhpberlin zu arbeiten! Unsere besonders komplexen Projekte und die immer neuen Herausforderungen bieten mir die Möglichkeit, neue Wege in Sachen Brandschutz zu gehen."

Bei hhpberlin ist er – auch neben seiner verantwortungsvollen Position – hauptsächlich in der Führung von fachübergreifenden Teams in der Planung von Brandschutzmaßnahmen an Verkehrsanlagen tätig.

Darüber hinaus engagiert er sich für die interne Qualitätskontrolle unserer Brandschutzkonzepte, bei der Bewertung von Werkfeuerwehren sowie der Bewertung von anlagentechnischen Brandschutzsystemen.

Betreute Projekte:

  • Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER), Berlin
  • Nord-Süd-Verbindung Fernbahn, Berlin
  • PalaisQuartier (ehem. FrankfurtHochVier), Frankfurt am Main
  • Zentrum für Operative Medizin II der Universitätsklinik Düsseldorf
X