Wohnen

Generationspark Bildquelle: GWG Königsbrunn
Generationspark

Die Städte werden attraktiver! Die Wohnraum-Debatte hat sich in den letzten Jahren radikal verändert: statt Leerstand und „Rückbau“ drohen Wohnungsnot und Segregation. Was bis vor kurzem ein Lokalphänomen in den Innenstädten von München und Hamburg zu sein schien, betrifft heute alle Ballungsräume und Universitätsstädte. Der Grund für die Entwicklung liegt vor allem darin, dass Menschen in wirtschaftlich starke und attraktive Städte strömen.

Das Rezept kann nur die Schaffung neuer, erschwinglicher Wohnungen durch Neubau sowie die Aktivierung von Potentialen im Bestand sein.  Dabei gilt es, die Fehler der sechziger und siebziger Jahre zu vermeiden und das Leitbild der durchmischten, urbanen Stadt zu erhalten. Ziel ist die Schaffung von verdichteten, nachhaltigen Wohngebieten, die langfristig sozialverträgliche Mieten ermöglichen.

Wir helfen Ihnen, kosteneffizient Wohnungsbauprojekte zu realisieren und dabei die Sicherheit der künftigen Bewohner im Auge zu behalten: Feuerwehrflächen werden auf  das erforderliche Maß beschränkt, um die Grundstücksfläche optimal ausnutzen zu können. Ein maßgeschneidertes Rettungskonzept ermöglicht architektonischen Gestaltungsspielraum. Besondere Herausforderungen etwa Holz- oder Modulbauweise werden frühzeitig integriert. Wir unterstützen Sie gerne schon im Bebauungsplanverfahren, um Probleme im Ansatz zu  vermeiden und haben am Ende natürlich auch die Betriebskosten im Hinterkopf.

 

X