Brandschutzordnung Teil A/B/C

Sie benötigen eine Brandschutzordnung für Ihr Gebäude?
Den Aushang, die schriftliche Ausführung und/oder qualifizierte Brandschutzbeauftragte?

Die Brandschutzordnung ist für viele Gebäudearten ein Muss. Wir möchten Ihnen diese Pflicht erleichtern.

Doch was ist eigentlich eine Brandschutzordnung und was gehört dazu?

Die Brandschutzordnung beschreibt die Regeln für die Brandverhütung sowie das Verhalten im Gefahrenfall. Sie wird gemäß der DIN-Norm erstellt und besteht aus insgesamt drei Teilen:

Teil A

Teil A ist ein Aushang. Er wird im Gebäude gut sichtbar angebracht – an einer Stelle, an der Personen häufig vorbeigehen, wie Flure oder Treppenräume. Denn mit diesem Teil werden alle Personen angesprochen, die sich im Gebäude aufhalten (auch Besucher und Kunden).

Teil A der Brandschutzordnung können Sie selbst mit unserem BSO-Generator erstellen. Kostenlos, einfach und unverbindlich.
Jetzt BSO Generator starten >>

 

Teil B

Der zweite Teil – Teil B – ist an Personen gerichtet, die sich nicht nur vorübergehend in dem Gebäude befinden (also Mitarbeiter). Hier werden Hinweise zur Brandverhütung, zum Verhalten im Brandfall und zur Bedeutung der Alarmsignale gegeben.

Teil C

Der Teil C richtet sich darüber hinaus an Personen, denen spezielle Aufgaben im Brandschutz übertragen wurden (also Brandschutzbeauftragte). Dieser Teil beschreibt die Brandschutzorganisation des Betriebes bzw. des Gebäudes.

Gern erstellen wir für Sie Teil B und C der Brandschutzordnung.

X