Bachelorarbeit, Hochschule Magdeburg/Stendal (FH), Manuel Osburg, Magdeburg/Stendal- März 2009

Bewertung analytischer Modelle zur Bestimmung der Temperaturen in der Heißgasströmung

- Auszug aus Bachelorarbeit -

In der vorliegenden Bachelorarbeit werden analytische Modelle, zur Bestimmung der Temperaturen in der Heißgasströmung, untersucht und bewertet. Ziel der Arbeit ist es, ausgewählte Modelle anhand vergleichender Untersuchungen zu validieren. 

Die zu untersuchenden analytischen Modelle dienen zur Bestimmung der Temperaturen in der Flamme, in der aufsteigenden Rauchgassäule (Plume) sowie in der horizontalen deckennahen Heißgasströmung (ceiling-jet). Weiterhin zählen Verfahren zur Bestimmung der Flammenlänge zu diesen Modellen, da diese zur Beurteilung verschiedener Temperaturbereiche von großer Bedeutung sind bzw. Eingangsparameter für verschiedene Modelle darstellen. 

Im ersten Teil der Arbeit werden einige ausgewählte Modelle analysiert und es wird eine Zusammenstellung von bekannten Modellen erarbeitet.

Verleichende Untersuchungen mittels CFD-Simulationen und Brandversuche erfolgen im zweiten Teil. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen werden mit denen der Modelle verglichen, um eine Validierung der analytischen Modelle zu erreichen. 

Abschließend erfolgt eine Zusammenstellung der Ergebnisse dieser Arbeit, verbunden mit Empfehlungen zur Anwendung in der Praxis. 

X
The content is currently being translated by bing translator. We apologize for any translation errors.